Kommendes Jahr rollt Pirellis „Scorpion Rally STR“ in den Markt

Mittwoch, 5. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 
Pirellis neuer „Scorpion Rallye STR“ kommt ab Januar zunächst nur in den (Erstausrüstungs-)Größen 120/70 R19 M/C 60V und 170/60 R17 M/C 72V für die Ducati Scrambler auf den Markt. Allerdings sollen im weiteren Verlauf des Jahres 2017 dann noch weitere drei Vorderrad- sowie vier Hinterraddimensionen folgen – samt und sonders mit M+S-Kennung auf der Seitenwand
Pirellis neuer „Scorpion Rallye STR“ kommt ab Januar zunächst nur in den (Erstausrüstungs-)Größen 120/70 R19 M/C 60V und 170/60 R17 M/C 72V für die Ducati Scrambler auf den Markt. Allerdings sollen im weiteren Verlauf des Jahres 2017 dann noch weitere drei Vorderrad- sowie vier Hinterraddimensionen folgen – samt und sonders mit M+S-Kennung auf der Seitenwand
Derzeit können Motorradfahrer bei der internationalen Motorrad- und Rollermesse Intermot einen ersten Blick auf ihn werfen, aber auf den Markt kommt Pirellis neuer „Scorpion Rallye STR“ erst ab Januar nächsten Jahren und dann zunächst auch nur in den (Erstausrüstungs-)Größen 120/70 R19 M/C 60V und 170/60 R17 M/C 72V für die Ducati Scrambler. Allerdings sollen im weiteren Verlauf des Jahres 2017 noch weitere drei Vorderrad- sowie vier Hinterraddimensionen folgen, die im Übrigen samt und sonders eine M+S-Kennung auf der Seitenwand tragen. Als On-/Offroadenduroreifen für die aktuellste Generation von Adventure- und Enduro-Straßen-Bikes entwickelt, verspricht der Anbieter für den „Scorpion Rally STR“ nichts weniger als eine „Revolution im Reifensegment“. Denn das Modell meistere den Spagat zwischen einem reinen Offroadwettbewerbsreifen und den Leistungen eines Endurostraßenreifens: Es vereine die besten Eigenschaften beider Segmente in sich, heißt es. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *