Goodyear liefert Konzeptreifen Urban CrossOver für Lexus-UX-Konzeptfahrzeug

Lexus präsentiert auf dem Pariser Automobilsalon 2016 erstmalig sein neues UX-Konzeptfahrzeug – bereift mit dem Goodyear-Konzeptreifen Urban CrossOver. „Um das einzigartige Design des Autos zu reflektieren, übernahm Goodyear die ‚Inside-out’-Philosophie, die Lexus beim Entwurf dieses Modells verwendet hatte. Dabei handelt es sich um ein Konzept, bei dem Innen-Elemente äußere reflektieren und umgekehrt. Diesem Konzept zufolge fließen die Speichen der Felgen sanft in das Design der Reifenflanken und kreieren damit ein einzigartiges Feature, das im Einklang mit dem Rest des Fahrzeugs steht“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Weiter: „Die Seitenwände sind nahtlos ins Rad integriert und verleihen dem Reifen so seinen Urban-CrossOver-Look, während das Muster des Profils dem Pneu einen dynamischen Auftritt verleiht. Das Reifendesign wird mit Goodyears Hightech-Laser-Schnitt-Technologie geschaffen.“

Der Urban CrossOver verfüge über diverse Goodyear-Innovationen wie etwa die Sound-Comfort-Technologie. Dabei werde auf der Innenseite des Reifens ein Schaumstoffstreifen angebracht. Diese Technologie dämpfe die Spitzen des Hohlraumresonanzgeräuschs, das entsteht, wenn der Reifen über eine Oberfläche rollt, wodurch der Lärmpegel im Fahrzeuginneren gesenkt wird.

In Konzeptreifen Urban CrossOver werde auch die „Chip-in-Tire“-Technologie eingesetzt. Das System basiert auf einem Mikrochip, der an der Innenseite des Reifens angebracht ist und Informationen über Reifendruck, -temperatur und -identifikationsdetails an den Bordcomputer des Fahrzeugs sendet. „Unter Verwendung dieser Informationen ist das zentrale Computersystem des Fahrzeugs in der Lage, die Längs- und Querkontrollalgorithmen des Fahrzeugs anzupassen und so zu verbesserten Fahreigenschaften beizutragen.“

Zudem wird der Goodyear Urban CrossOver in der RunOnFlat-Version geliefert.

„Unseren Designern gelang es mit dem Urban CrossOver einen Reifen zu entwickeln, der im Einklang mit der Designphilosophie des Lexus-UX-Konzeptes steht und gleichzeitig die Anforderungen von Lexus in puncto Komfort, Fahrvergnügen und Sicherheit erfüllt“, sagte David Anckaert, Direktor Entwicklung bei Goodyear. „Dabei haben wir Technologien verwendet, die den Kunden in unserem Portfolio zur Verfügung stehen wie etwa die Sound-Comfort- und Run-On-Flat-Technologie.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.