Goodyear Dunlop ehrt 30 Jubilare des Reifenwerks Fulda

Dienstag, 4. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 

Auch in diesem Jahr hat die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH am Standort Fulda insgesamt 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre Unternehmenszugehörigkeit von 25 bzw. 40 Jahren im festlichen Rahmen der Propstei Johannesberg geehrt und nutzte die Gelegenheit, um sich für deren Treue herzlich zu bedanken. Mit fünfundzwanzig 25-jährigen und fünf 40-jährigen Jubilaren standen in der Summe 825 Jahre Vertrauen, Erfahrung und Kompetenz im Mittelpunkt des Abends. In der Eröffnungsansprache betonte Werksdirektorin Katrin Rost, welch großen Anteil die Anwesenden an der Zukunftsfähigkeit des Fuldaer Werks haben: „Eine langjährige Zusammenarbeit ist keine Einbahnstraße, sondern verläuft immer in beide Richtungen. Die Mitarbeiter sind mit ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung ein Schlüsselfaktor für den Erfolg des Fuldaer Standorts und des Goodyear-Konzerns. Aber auch das Unternehmen hat seinen Mitarbeitern die Treue gehalten und somit ein Stück Planungs- und Zukunftssicherheit an die Mitarbeiter und ihre Familien zurückgegeben.“

Im Namen des Betriebsrates überbrachte Ines Sauer, Betriebsratsvorsitzende Fulda, ihre Glückwünsche und bedankte sich sowohl bei den Jubilaren, als auch bei deren Partnern und Familien. Im weiteren Verlauf führte Brigitte Gefri, Personalleiterin Fulda, die Anwesenden durch die vergangenen „40 Jahre Gummi“ und ließ die gesellschaftspolitischen Highlights und internen Entwicklungen des Fuldaer Werks Revue passieren, bevor die Ehrung der Jubilare vorgenommen wurde.

Den Abschluss des Abends bildete ein festliches Gala-Dinner, bei dem sich die Gäste über ihre persönlichen Erlebnisse und Höhepunkte aus den vergangenen Jahrzehnten austauschten. Untermalt wurde dieser Rahmen von ehemaligen Werbespots der „Fulda“. ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *