Smarter Auswuchten mit der Hofmann Geodyna 7700 und 7340

Donnerstag, 22. September 2016 | 0 Kommentare
 
Die Hofmann Geodyna 7750p mit automatischem Radheber, Power Clamp und Sonar
Die Hofmann Geodyna 7750p mit automatischem Radheber, Power Clamp und Sonar

Hofmann hat eine neue Serie Radauswuchtmaschinen im Programm: Die Geodyna 7700. Die Maschine ist für Werkstätten mit höherem Montagevolumen gedacht. Bei ihr ist alles auf einen ergonomischen Arbeitsablauf getrimmt. Das beginnt schon beim Gerätedeckel: Neben Fächern für die Anschlaggewichte und Werkzeuge gibt es hier auch eine Halterungen für eine Klebegewichtrolle, eine Ablage für Aufträge und vieles mehr. Der Hersteller verspricht eine um 30 Prozent verkürzte Zykluszeit, die weniger als 4,5 Sekunden dauert und doch gleich hohe Genauigkeit bietet. Die Montage des Rades auf der Welle wird durch einen Radlift und eine Schnellspannvorrichtung unterstützt. Die Bedienung erfolgt über ein Touch-Screen-Display in zehn Zoll. Er bietet LED-Leuchtanzeigen mit großen Ziffern und klar verständlichen Tasten. Das Gerät wird von Hofman in drei verschiedenen Ausstattungsversionen angeboten. Die 7700l mit Laserpointer und Sonar, die 7700p mit Power Clamp, Laserpointer und Sonar und die 7750p mit automatischem Radheber, Power Clamp, Laserpointer und Sonar. Die Power Clamp spannt das Rad elektromechanisch präzise und unter konstanter Kraftanwendung auf, sodass Nachwuchten vermieden werden kann, verspricht das Unternehmen. Die Option Sonar bietet eine automatische und kontaktlose Erfassung der Felgenbreite und damit höhere Genauigkeit und Bedienerfreundlichkeit mit 30-prozentiger Ersparnis beim Gesamtprozess im Vergleich zu manuellen Messung.

Mit der Geodyna 7340 will Hofmann einen nächsten Meilenstein im Bereich der digitalen Auswuchtmaschinen setzen. Die sogenannte Geotouch-Technik mache die Bedienung so intuitiv und einfach wie bei einer Auswuchtmaschine mit Touchscreen. Die durch Sonar automatische und kontaktlose Erfassung der Felgenbreite biete höhere Genauigkeit und Bedienerfreundlichkeit mit 30-prozentiger Ersparnis beim Gesamtprozess im Vergleich zu manueller Messung. Ein Laserpointer zeige punktgenau, an welcher Stelle die Gewichte platziert werden müssen. cs

 

Ergonomisch einfache Bedienung durch die Touchscreen-Oberfläche bei der Geodyna 7340

Ergonomisch einfache Bedienung durch die Touchscreen-Oberfläche bei der Geodyna 7340

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *