Trend zu immer höherem Fahrzeugalter hält an

Dienstag, 20. September 2016 | 0 Kommentare
 
 
 

Dass der Pkw-Bestand in Europa und in Deutschland immer älter wird, belegen nicht nur entsprechende Statistiken der ACEA (Association des Constructeurs Européens d’Automobiles) oder Daten des Kraftfahrtbundesamtes (KBA). Das Vergleichsportal Check24 hat ergänzend zu seiner Auswertung rund um die jährliche Kilometerfahrleistung seiner Nutzer jetzt auch einen genaueren Blick auf das Alter von deren Fahrzeugen geworfen. Demnach sind die privaten Pkw der Check24-Kunden so alt wie nie zuvor. Basierend auf den von den Portalnutzern bei Abschluss einer Kfz-Versicherung gemachten Angaben soll das Fahrzeugalter 2007 mit damals im Schnitt noch 8,4 Jahren immerhin fast zwei Jahre bzw. rund 20 Prozent unter dem für 2016 genannten Vergleichswert von 10,1 Jahren liegen. Dabei wurde zudem festgestellt, dass im Vergleich der Bundesländer in Bremen durchschnittlich die ältesten Pkw (10,6 Jahre) unterwegs sind gefolgt vom Saarland (10,3 Jahre) sowie Schleswig-Holstein und Niedersachsen (je 10,1 Jahre). In Hamburg und Bayern sind sie demgegenüber am jüngsten (je 9,3 Jahre), wobei hier Hessen und Thüringen mit durchschnittlich 9,5 respektive 9,4 Jahren auf den nächsten Plätzen eines entsprechenden Rankings folgen. Beim Blick auf die 15 einwohnerstärksten Städte Deutschlands habe sich zudem herauskristallisiert, dass die Pkw in Duisburg mit im Mittel 11,3 Jahren sogar noch älter als in Bremen und die jüngsten Fahrzeuge auf Münchens Straßen (8,9 Jahre) unterwegs sind. Insgesamt soll sich im Vergleich zum vergangenen Jahr sowohl der Anteil versicherter Neuwagen als auch der Anteil an Gebrauchtwagen über 20 Jahre um 17 bzw. 19 Prozent vergrößert haben, wobei Hessen als „Neuwagenhochburg“ bezeichnet wird und durch Brandenburg anteilig dagegen besonders häufig alte Fahrzeuge rollen. cm

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *