Neubau: Reifenhandel Kessler setzt auf Unabhängigkeit und Dienstleistungen

Freitag, 16. September 2016 | 0 Kommentare
 
Jürgen Kessler hat seinen Reifenhandel in den vergangenen 26 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und vor allem klar diversifiziert und um ertragreiche Dienstleistungen ergänzt
Jürgen Kessler hat seinen Reifenhandel in den vergangenen 26 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und vor allem klar diversifiziert und um ertragreiche Dienstleistungen ergänzt
Trifft man heute mit Reifenhändlern oder gar mit Reifengroßhändlern zusammen und kann mit ihnen vertraulich reden, dauert es meist nicht lange, bis das Klagen über den Markt und die Industrie beginnt. Während man dabei vielerorts eine mitunter große Passivität wahrnehmen kann, das eigene Schicksal zu beeinflussen, gibt es im Markt immer wieder aber auch herausragende Beispiele aktiven, positiven Unternehmertums. Als ein solches Beispiel lernte die NEUE REIFENZEITUNG kürzlich Jürgen Kessler kennen, Inhaber und Geschäftsführer der Reifenhandel Kessler GmbH. Der Unternehmer aus Witten bei Dortmund hat nicht nur keine Lust, über einen vermeintlich fremdbestimmten Markt zu jammern, sondern konzentriert sich lieber auf die eigenen Stärken. Diese fanden erst im vergangenen Jahr ihren Ausdruck in einer aufwendigen und kostspieligen Betriebsverlagerung, die sich aber durchaus rechnet, verriet Jürgen Kessler – das hat Gründe.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *