„Destination Winter“ erweitert Firestone-Sortiment für SUVs

Freitag, 16. September 2016 | 0 Kommentare
 
Firestones „Destination Winter“ ist für City-Crossover sowie kleine und mittelgroße SUVs gedacht: Das erste Line-up mit 13 Hauptgrößen für 16- und 17-Zoll-Felgen soll jedenfalls einen Großteil aller Nicht-Premium-SUV-Modelle abdecken können
Firestones „Destination Winter“ ist für City-Crossover sowie kleine und mittelgroße SUVs gedacht: Das erste Line-up mit 13 Hauptgrößen für 16- und 17-Zoll-Felgen soll jedenfalls einen Großteil aller Nicht-Premium-SUV-Modelle abdecken können
Die Neuvorstellung des „Destination HP“ sollte für die Zweitmarke aus dem Bridgestone-Konzern nicht nur so etwas wie einen Neustart der Marke in der hiesigen Region einläuten, sondern zuallererst wollte sich Firestone damit auch seinen Anteil am immer noch wachsenden Markt an Reifen für sogenannte SUVs (Sport Utility Vehicles) sichern. Da ist es nur konsequent, dem Modell für die wärmeren Monate des Jahres eines für die kalte Jahreszeit zur Seite zu stellen. Deswegen ist zur aktuellen Umrüstsaison jetzt der „Destination Winter“ in 13 Hauptgrößen für 16- und 17-Zoll-Felgen im Markt verfügbar, um schon mit diesem ersten Line-up einen „Großteil aller Nicht-Premium-SUV-Modelle“ bestücken können. Der beim Genfer Automobilsalon im Frühjahr erstmals gezeigte Reifen soll Fahrern der entsprechenden Kategorie von SUVs „erstklassige Kontrolle und Komfort unter allen winterlichen Bedingungen sowie höchste Sicherheit bei Nässe“ bieten und – wie die Produkte der Marke Firestone insgesamt – mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwarten können. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *