TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Auch Goodyear liefert Erstausrüstungsreifen für Alfas neue Giulia

,

Während Pirelli seinen „P Zero“ für die höchste Ausbaustufe bzw. für die „Quadrifoglio“ genannte Version von ihr ans Band liefert, kommt auch Goodyear bei Alfa Romeos neuer Giulia als Reifenerstausrüster zum Zuge. Demnach wird der Wagen serienmäßig mit dem „Eagle F1 Asymmetric 3“ sowie dem „EfficientGrip Performance“ ausgestattet. Ersteres Modell, das Goodyear zufolge für leistungsstarke Fahrzeuge der Mittel-/Oberklasse entwickelt wurde und dank kurzer Bremswege sowie guter Handlingeigenschaften mit einer optimalen Fahrzeugkontrolle auf trockenen wie nassen Straßen überzeugen soll, wird demnach rundum in der Dimension 225/45 R18 an dem Fahrzeug montiert sowie als Mischbereifung an der Vorderachse in der Größe 225/45 R18 und in 255/40 R18 an der Hinterachse. Der aufgrund seines niedrigen Rollwiderstandes als Spritsparreifen bezeichnete „EfficientGrip Performance“ kommt demnach in der Größe 205/60 R16 bei dem Wagen zum Einsatz.

Beide Reifen tragen die „AR“-Kennung als Zeichen für die Erstausrüstungsfreigabe von Alfa Romeo. Der „Eagle F1 Asymmetric 3“ wird Goodyear zufolge dabei als RunOnFlat-Version – also mit Notlaufeigenschaften – für die Ausstattung ab Werk geliefert. „Der Fahrer behält auch bei einer plötzlichen Reifenpanne mit vollständigem Druckverlust die Kontrolle über das Fahrzeug, der Wagen bricht trotz platten Reifens nicht aus, und die Fahrsicherheit aller Insassen wird erheblich erhöht“, verspricht der Hersteller als Vorteil der dahinter stehenden Reifentechnologie. Sie verhindere, dass ein Reifen bei einem plötzlichen Druckabfall von der Felge springe. Dank zusätzlicher Stützeinlagen in den Seitenwänden könne der Reifen selbst bei völligem Druckverlust noch das Gewicht des Fahrzeuges tragen, sodass damit noch eine gewisse Distanz bei reduzierter Geschwindigkeit zurückgelegt werden kann. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.