McGuinness und Dunlop bei Classic TT auf Avon-Reifen erfolgreich

Freitag, 2. September 2016 | 0 Kommentare
 
Bei der Classic TT hat sich Michael Dunlop den Sieg im Junior-Classic-Klassement mit Avon-Reifen an seiner Maschine gesichert
Bei der Classic TT hat sich Michael Dunlop den Sieg im Junior-Classic-Klassement mit Avon-Reifen an seiner Maschine gesichert
Während sie den Straßenkurs bei der Mitte des Jahres stattfindenden Tourist Trophy (TT) auf der Isle of Man zuletzt meist auf Dunlop-Reifen unter die Räder genommen haben, waren John McGuinness und Michael Dunlop bei der Classic TT jetzt auf Avon-Motorradreifen erfolgreich: McGuinness siegte im Senior-Klassement – Dunlop wurde in der Klasse Junior Classic Erster. Zwar war man bald danach auch beim Manx-Grand-Prix Ende August schon wieder mit einigen Fahrern am Start, doch mit dem Goodwood Revival vom 9. bis zum 11. September in Chichester (West Sussex/Großbritannien) steht gleich noch ein Termin im Kalender der Avon-Motorsportabteilung. Dort werden die bei der Classic TT erfolgreichen Fahrer erneut in Aktion treten. Avon-Motorsportmanager Steve Smith freut sich zudem auf weitere bekannte Motorsportler auf zwei Rädern wie Kevin Schwantz, Troy Corser oder Maria Costello, die dort mit dabei sein werden. „Praktisch alle Motorräder in Goodwood werden mit Reifen von Avon ausgerüstet sein. Die meisten haben den ‚AM26 Roadrider’ in unserer speziellen Rennversion montiert“, sagt er. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *