Hankooks Seung-Hwa Suh trifft mit US-Präsident Barack Obama zusammen

Wie vor gut zwei Jahren schon einmal hat sich vor Kurzem erneut für einen Vertreter des südkoreanischen Reifenherstellers Hankook erneut die Gelegenheit geboten, mit dem US-Präsidenten Barack Obama zusammenzutreffen. Denn anlässlich der 95. landesweiten Zusammenkunft der US-Organisation DAV (Disabled American Veterans), bei der Obama als Redner geladen war und die das Unternehmen seit 2014 unterstützt, konnte Hankooks Vize-Chairman und CEO Seung-Hwa Suh bei einem exklusiven Meet & Greet die Hand des Staatsoberhauptes der Vereinigten Staaten schütteln. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.