Falken sorgt für Rauchzeichen und Adrenalin

Das Drift-Team von Falken und die Drift-Brothers sorgen am Sport1-Trackday nicht nur für Rauchzeichen, sondern auch für Adrenalin: Zuschauer haben exklusiv die Möglichkeit, eine Drift-Taxifahrt mit Driftern von Falken  zu unternehmen. Im Grand-Prix-Fahrerlager auf dem Nürburgring warten am Sonntag, 28. August, von 10 bis 18 Uhr die Piloten Remmo Niezen und seine zwei Kollegen sowie die Drift-Brothers auf mutige Co-Piloten, die mit Highspeed im Fahrerlager für Motorensound und Gummiabrieb sorgen. Stephan Cimbal, Head of Marketing bei Falken Tyre Europe, kommentiert die Teilnahme: „Wir gratulieren unserem Partner Sport1 zum fünfjährigen Jubiläum der Trackdays und freuen uns umso mehr, hier mit unseren Driftern dabei sein zu können.“ cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten