JK Tyre feiert Produktionsjubiläum mit radialen Lkw-Reifen

,

JK Tyre & Industries hat Anfang dieser Woche seine zehnmillionsten Lkw-/Busreifen radialer Bauart aus der Form gehoben. Anlässlich einer Feierstunde würdigte Dr. Raghupati Singhania, Chairman und Managing Director des drittgrößten indischen Reifenherstellers, die Leistungen des von ihm geführten Unternehmens in Sachen Radialreifen und Radialisierung. Den ersten radialen Nutzfahrzeugreifen stellte das Unternehmen bereits 1999 her und war damit Pionier in Indien. Heute kann JK Tyre & Industries jährlich bis zu 3,5 Millionen radiale Lkw- und Busreifen in Indien fertigen, womit sich das Unternehmen ebenfalls als Marktführer sieht. Der zehnmillionste Reifen wurde gefertigt in der ehemals staatlichen und von JK übernommenen und später komplett für 160 Millionen Euro erneuerten Vikrant-Fabrik in Mysore (Bundesstaat Karnataka) produziert. Der Hersteller betreibt heute weltweit zwölf Fabriken. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.