Ferrari 488 Spider von Novitec Rosso auf P Zero in 22 Zoll

Novitec Rosso veredelt jetzt auch den Ferrari 488 Spider mit Carbon und Schmiederädern und tunt ihn auf 772 PS und 342 km/h Höchstgeschwindigkeit. Wie bereits beim Ferrari 488 GTB, so kommen auch beim Cabriolet 488 Spider Schmiederäder vom Typ Novitec Rosso NF4 zum Einsatz, und zwar in den Dimensionen 9Jx21 vorne mit Pneus der Größen 255/30 ZR21 und 12Jx21 auf der Hinterachse mit 335/25 ZR22 Bereifung. „Pirelli steuert mit dem P Zero die perfekt abgestimmten Hochleistungsreifen bei“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Alternativ gibt es die neuen dreiteiligen Leichtmetallfelgen Novitec Rosso NF7 mit zehn filigranen Speichen. Auf den 9Jx21 Zoll großen Vorderrädern werden ebenfalls Pirellis P-Zero-Hochleistungsreifen der Dimensionen 255/30 ZR21 montiert. Für maximalen Grip an der Antriebsachse sorgen Reifen in 335/25 ZR22 auf 12Jx22 Zoll großen Hinterachsfelgen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.