Über Neurun nun auch Bridgestone-Einstieg im Motorradreifenmarkt Indien

Freitag, 12. August 2016 | 0 Kommentare
 

Wie Medien aus der Region melden, hat nach Apollo Tyres nunmehr offenbar auch Bridgestone den Schritt gewagt, sich in Sachen Reifen für motorisierte Zweiräder im indischen Markt zu engagieren. Dazu soll der japanische Hersteller, der bis zum Ende der Saison 2015 noch Ausrüster der MotoGP-Serie war, unter dem Namen Neurun eigens eine neue Motorrad-/Rollerreifenmarke ins Leben gerufen haben. „Der Start der Zweiradreifenmarke Neurun ist ein großer Schritt für uns in Richtung unserer strategischen Expansion über den Eintritt in einen Markt mit einem hohen Volumen und die Ausweitung unserer Kundenbasis“, wird in diesem Zusammenhang Kazuhiko Mimura, Geschäftsführer von Bridgestone India Pvt. Ltd., in den Zeitungen des Landes zitiert. Auf Indiens Straßen sollen derzeit rund 150 Millionen motorisierte Zweiräder unterwegs sein, wobei der Absatz entsprechender Fahrzeuge jedes Jahr um durchschnittlich 8,5 Prozent zulege, wie darüber hinaus berichtet wird. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *