NRZ-Schwerpunktthema „Umbereifung/Wintergeschäft“ im September und Oktober

Mittwoch, 10. August 2016 | 0 Kommentare
 
Die NEUE REIFENZEITUNG befasst sich in ihren September- und Oktober-Ausgaben wieder umfassend mit dem redaktionellen Schwerpunktthema „Umbereifung/Wintergeschäft“
Die NEUE REIFENZEITUNG befasst sich in ihren September- und Oktober-Ausgaben wieder umfassend mit dem redaktionellen Schwerpunktthema „Umbereifung/Wintergeschäft“

Auf dem hiesigen Reifenmarkt hoffen alle auf einen harten und langen Winter, mussten Hersteller und vor allem Händler doch zuletzt durchaus magere Jahre bestehen. Aber gerade ein Markt, in dem das richtige Produkt oder der richtige Vertriebsansatz den Unterschied machen können, wird von vielen Marktteilnehmer als positive Herausforderung wahrgenommen; sie stellen ihre Geschäfte entsprechend ein und werden initiativ. Wie bereiten sich die Unternehmen auf den verschiedenen Ebenen auf die kommende Saison vor, welche neuen Produkte, Technologien und welche Dienstleistungen werden angeboten?

In den kommenden September- und Oktober-Ausgaben widmet sich die NEUE REIFENZEITUNG wieder umfangreich dem Thema „Umbereifung/Wintergeschäft“. Wenn Sie bzw. Ihr Unternehmen dazu Informationen über Produkte, Technologien und Dienstleistungen hat, die Ihrer Meinung nach in dieser Rubrik einen Platz finden sollten, senden Sie uns diese bitte entsprechend inklusive möglicher Illustrationen per E-Mail zu an arno.borchers@reifenpresse.de. Redaktionsschluss der beiden Ausgaben ist jeweils per Ende August (für die September-Ausgabe) bzw. Ende September (für die Oktober-Ausgabe). ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *