Sportliches Schuhwerk für die Mercedes A-Klasse

Mittwoch, 3. August 2016 | 0 Kommentare
 
Das Oxigin 20 Attraction ziert die rechte Seite des Autos
Das Oxigin 20 Attraction ziert die rechte Seite des Autos

Oxigin hat einen Mercedes der A-Klasse mit Leichtmetallrädern gestylt. Bei dem aktuell gezeigtem Fahrzeug kamen gleich zwei verschiedene Felgendesigns zum Einsatz: Auf der rechten Fahrzeugseite ist das neue Oxigin 20 Attraction zu sehen, deren rotationsauslaufende und mit maximal konkaven Konturen ausgestattete Speichen der A-Klasse laut Mitteilung schon im Stand eine deutlich gesteigerte Dynamik verleihen soll. Auf der linken Seite ist das 19 Oxspoke zu sehen, deren Erscheinung von fünf Y-Speichen-Paaren in konkaver Kontur bestimmt ist.

Während die Oxigin 20 Attraction auf der A-Klasse im Format 9×20 Zoll mit Bereifung der Dimension 235/30R20 zum Einsatz kommt, ist es darüber hinaus auch in den Größen 8,5×18, 8,5×19 und 10,5×20 Zoll verfügbar. An der A-Klasse ist das Oxigin 19 Ospoke in 8,5×20 Zoll mit 235/30er Bereifung montiert, ist aber auch in 7,5×17, 8,5×19, 8,5×19, 9×20 und 10,5×20 Zoll erhältlich. Die Räder sind in verschiedenen Farbvarianten zu bekommen. cs

 

Das Oxigin 19 Ospoke auf der linken Seite

Das Oxigin 19 Ospoke auf der linken Seite

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *