Falken verstärkt sein Engagement beim FC Ingolstadt 04

Seit der vergangenen Saison zählt die Marke Falken zu den großen Partnern der Schanzer, nun hat der Reifenhersteller aus Japan sein Engagement ausgeweitet. Die neue Vereinbarung gilt für die kommende Spielzeit und beinhaltet ein deutlich vergrößertes Leistungspaket. „Mit der internationalen Reifenmarke Falken haben wir seit einem Jahr einen strategischen Partner in unseren Reihen. Diese Zusammenarbeit ist eine Bereicherung für den FCI, umso mehr freut es uns, dass dieses Miteinander nun nochmals intensiviert werden konnte“, so Geschäftsführer Finanzen und Marketing Franz Spitzauer. „Die Platin-Partnerschaft mit Falken ist ein großer Schritt zur Weiterentwicklung unserer Internationalisierungsstrategien in unserem Sponsoring-Bereich.“

Die neue Partnerschaft beinhaltet eine deutliche Ausweitung der TV-relevanten Werbetools. Zudem wird sich Falken stärker im digitalen Bereich präsentieren und damit die Marketing-Partnerschaft mit den Schanzern intensivieren, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens. Damit sei der Reifenhersteller der erste Partner auf der neu geschaffenen 2. Ebene in der Sponsorenhierarchie („Platin Ebene“) des FC Ingolstadt 04. „Für die Marke Falken und auch für uns als Unternehmen verlief die Zusammenarbeit mit dem FCI in der ersten Saison sehr gut. Neben den überzeugenden Reichweiten-Werten der Werbemittel im Audi Sportpark haben wir uns zur Aufstockung unseres Engagements entschlossen, weil wir insbesondere auch die Aktivierung der Partnerschaft in unterschiedlichen Bereichen vorantreiben wollen“, freut sich Markus Bögner, Managing Director Falken Tyre Europe, über die Ausweitung des Sponsorships.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten