Volkswagen verkauft mehr Lkws und weniger Busse

Freitag, 22. Juli 2016 | 0 Kommentare
 

In den ersten sechs Monaten des Jahres schaffte die Lkw- und Bussparte des Volkswagenkonzerns ein Absatzplus von drei Prozent. Es wurden 89.640 Lkw und Busse verkauft, so teilt es die Volkswagen Truck & Bus mit. Dabei erzielte das Unternehmen mit der Lkw-Geschäft einen Verkaufszuwachs um vier Prozent, das entspricht einem Absatz von 82.070 Lastwagen. Der Absatz im Busgeschäft lag im ersten Halbjahr 2016 bei 7.570 Einheiten (minus sechs Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum). cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *