Junge Fahrer(-innen) im Delticom-/ReifenDirekt-Visier

, ,

Nach Meinung des Onlinereifenhändlers Delticom – Betreiber unter anderem der deutschen Endverbraucherplattform unter www.reifendirekt.de – kann Autofahrern nicht deutlich genug vermittelt werden, wie wichtig die Wahl des richtigen Reifens und die korrekte Reifenpflege im Hinblick auf das Thema Verkehrssicherheit ist. Im Blick dabei hat das Unternehmen vor allem junge Fahrerinnen und Fahrer. „Wir sind überzeugt, dass Schulungen zum Thema Reifen ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheit aller Straßenverkehrsteilnehmer sind. Schon zu Beginn der Fahrausbildung sollten die künftigen Fahrerinnen und Fahrer bestimmte Handgriffe erlernen“, meint Delticom-Vorstandsmitglied Thierry Delesalle.

Deswegen habe ReifenDirekt eine Dreipunkteliste mit dem – wie es heißt – „wesentlichen Reifenwissen“ erstellt, um vor allem die Sicherheit unerfahrener Autofahrer zu erhöhen. Dabei wird einerseits auf die in Bezug auf die Dimensionierung bzw. Auslegung (Größe, Höchstgeschwindigkeit, Fülldruck etc.) richtige Reifenwahl für das jeweilige Fahrzeug verwiesen, wobei der Anbieter hierzu empfiehlt, die Bedienungsanleitung zum Wagen zu konsultieren bzw. die Informationen auf Aufklebern meist im Türrahmen, an der Türkante oder auf der Handschuhfachklappe. Andererseits wird außerdem noch zu einer regelmäßigen Überprüfung der Bereifung hinsichtlich solcher Dinge wie Profiltiefe, Fülldruck, Beschädigungen usw. geraten.

Als dritter Punkt auf der Liste wird Autofahrern die Beschäftigung damit empfohlen, was es mit den Angaben zur Geschwindigkeit (Speedindex), der Tragfähigkeit (Load Index) oder auch dem EU-Reifenlabel so auf sich hat. Zumal Letzteres mit seinen Angaben zu Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und Geräuschpegel einem jungen Fahrer „viel über die Sicherheit und den Fahrkomfort mitteilen“ könne über den jeweiligen Reifen seiner Wahl. „So wichtig alle diese Informationen über Reifen auch sind, so schwierig kann es für junge Fahrer sein, sie alle zu behalten. Daher ist es wichtig, einen zuverlässigen Reifenhändler an der Hand zu haben, dem man vertraut“, heißt es vonseiten des Unternehmens, das damit freilich sich selbst bzw. sein ReifenDirekt-Team meint: Es stehe jedem Kunden immer gerne mit Rat und Tat zur Seite, so das Versprechen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.