Fuhrmann nicht mehr First-Stop-Geschäftsführer – Giroud wird Nachfolger

An der Spitze von First Stop hat es einen Wechsel gegeben, der aber nicht im Zusammenhang mit den kürzlich bekannt gewordenen Plänen in Sachen des Joint Ventures mit Pneuhage stehen soll. Der „Einsatz“ von Frank Fuhrmann, der seit 1. September vergangenen Jahres diese Position interimistisch innehatte, sei beendet, heißt vonseiten der Bridgestone-Handelskette, wo man sich zugleich für „sein Engagement und seinen Einsatz“ bedankt. Gleichzeitig gibt das Unternehmen bekannt, dass nunmehr Daniel Giroud – Vice President Retail Operations Europe bei Bridgestone – die Position des Managing Director bei First Stop übernommen hat. christian.marx@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.