Rolls-Royce Vision Next 100 auf völlig neuartigem Radtyp

Rolls-Royce Motor Cars hat unter dem Namen Vision Next 100 eine vollkommen personalisierte und völlig autonome Vision der Luxusmobilität im Jahr 2040 entworfen. Das handgefertigte Fahrwerk wird von einem Zero-Emission-Aggregat angetrieben, die Motoren befinden sich in den Radnaben. Das Fahrzeug gleitet auf 28 Zoll großen, sehr schmalen Rädern dahin. Sie sind jeweils von Hand aus 65 Aluminiumeinzelstücken gefertigt. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten