„AutoZum 2017“: Starker Auftritt der Reifenbranche beim ReifenFORUM erwartet

Die „AutoZum“ als über die Grenzen Österreichs ausstrahlende Messe für Autowerkstatt- und Tankstelleneinrichtung, Kfz‑Ersatzteile und -Zubehör, chemische Erzeugnisse und Umwelttechnik findet im 2-Jahres-Rhythmus statt. Die kommende Ausgabe des von Reed Exhibitions Messe Salzburg organisierten Fachmesse-Highlights geht vom 18. bis 21. Januar 2017 im Messezentrum Salzburg über die Bühne, das „ReifenFORUM“ dabei in die zweite Runde.

Eine wichtige Säule der „AutoZum“ bildet der Reifensektor. Bereits zum zweiten Mal ist die Reifenbranche mit ihren bekannten Marken nicht nur über Händlerbetriebe vertreten, sondern präsentieren sich Reifenhersteller auch direkt im ReifenFORUM, das nicht nur als attraktive Sonderschau empfunden wird, sondern als wichtiges Signal für die Reifenbranche. Die österreichischen Vertriebsgesellschaften der Reifenindustrie wollen ihre Stärke demonstrieren und eine Informations-, Kommunikations- und Neuheitenplattform schaffen. Dem Thema Reifen wird dadurch ein höherer Stellenwert verliehen. „Das ReifenFORUM wird somit erneut zum einzigartigen Kompetenzzentrum für den gesamten Bereich Reifen und wurde in enger Zusammenarbeit und tatkräftiger Kooperation mit dem VRÖ (Anm.: Verband der Reifenspezialisten Österreichs) entwickelt“, erklärt Ing. Andreas Wetzer die Ausrichtung des Schwerpunktes, der bei der „AutoZum 2015“ seine Premiere erlebt hatte. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.