Über 300 Neugeborene bekommen kostenlosen Goodyear-Reifensatz

Freitag, 24. Juni 2016 | 0 Kommentare
 

Während der Finalspiele in der NBA (National Basketball Association) hat Goodyear in den USA eine besondere Aktion veranstaltet. Denn allen währenddessen in Akron geborenen Babys bzw. deren Familien spendiert das Unternehmen kostenlos einen Satz seiner Reifen. Damit will der Reifenhersteller alles Großartige aus der Stadt im US-Bundesstaat feiern, zumal auch der Konzern selbst dort seinen Hauptsitz hat und der Basketballspieler LeBron James, dessen Mannschaft Cleveland Cavaliers das diesjährige NBA-Finale für sich entscheiden konnte, im Akron City Hospital das Licht der Welt erblickt haben soll. Medienberichten aus den USA zufolge sollen während der Endrunde jedenfalls über 320 Neugeborene in Akron gezählt worden sein, deren Eltern sich nun über einen kostenlosen Satz Goodyear-Reifen freuen dürfen. cm

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *