Klaus Kreipe leitet Conti-Erstausrüstung Lkw-Reifen

Dienstag, 21. Juni 2016 | 0 Kommentare
 
Klaus Kreipe, neuer Leiter Erstausrüstung Lkw-Reifen weltweit bei Continental Nutzfahrzeugreifen
Klaus Kreipe, neuer Leiter Erstausrüstung Lkw-Reifen weltweit bei Continental Nutzfahrzeugreifen

Continental hat einen neuen Leiter für das Geschäftsfeld Erstausrüstung Lkw-Reifen weltweit. Klaus Kreipe bekleidet diese Position als Vice President und leitet den Bereich von Hannover-Stöcken aus. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Andreas Esser, Executive Vice President und Leiter des Geschäftsbereichs Nutzfahrzeugreifen von Continental. Kreipe folgt auf Peter Matzke, der sich nach nahezu 40 Jahren in unterschiedlichen Funktionen bei Continental in den Ruhestand verabschiedet hat.

Klaus Kreipe ist seit 15 Jahren für Continental tätig, davon verbrachte er zwölf Jahre an verschiedenen Auslandsstandorten des Unternehmens. Nach dem Studium des Maschinenbaus an der Technischen Universität Braunschweig begann er seine berufliche Laufbahn in der Forschung und Entwicklung der Reifendivision. Es folgten Stationen als Werksleiter der ContiTech in Rumänien, als Geschäftsführer im Reifenvertrieb in China und als Vice President Marketing & Sales in der Region Asien-Pazifik. Zuletzt war Kreipe als Geschäftsführer bei der Eurofit-Gruppe in Belgien tätig, einem von Continental mitbegründeten Joint Venture zur Montage und Sequenzierung von Pkw-Rädern. dv

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *