Maserati Quattroporte: Mehr Sportlichkeit = ein Zoll mehr

Der Quattroporte ist von jeher das Flaggschiff im Modellprogramm von Maserati, wobei er gewissermaßen zwei Seelen hat: eine betont sportliche und fahraktive sowie eine komfortabel-luxuriöse. Künftig gibt Maserati den Quattroporte-Käufern über die Basisversion hinaus die Möglichkeit, diese zwei wichtigen Säulen der gesamten Marken-DNA weiter zu fokussieren. Mit der Einführung der beiden Ausstattungslinien GranLusso und GranSport können die jeweiligen Charaktere noch deutlicher zur Geltung gebracht werden. Zur GranLusso-Ausstattung gehören 20-Zoll-Räder im Mercurio-Design, zur GranSport-Ausstattung 21-Zoll-Räder im Titano-Design. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.