Unterlagen zur Winterreifendisposition 2016/2017 beim BRV abrufbar

, ,

Selbst wenn derzeit noch das aktuelle Sommerreifengeschäft läuft bzw. laufen sollte, rät der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) seinen Mitglieder wie immer, sich trotzdem schon möglichst frühzeitig auf die demnächst dann wieder kommende Winterreifensaison vorzubereiten. Als Hilfestellung dafür hat der BRV einmal mehr in Kooperation mit Continental entsprechende Unterlagen zusammengestellt, die den Handel bei seiner Winterreifendisposition unterstützen sollen. „Unterstellt man, dass das Sommerreifengeschäft nach jetzigem Stand auch in diesem Jahr möglicherweise wieder unter den Erwartungen liegen wird, ruhen wieder einmal alle Hoffnungen auf einem erfolgreichen Winterreifengeschäft, was die Notwendigkeit der professionellen Vorbereitung noch einmal deutlich erhöht“, meint BRV-Geschäftsführer Hans-Jürgen Drechsler unter Verweis darauf, dass die entsprechenden Unterlagen mit Informationen unter anderem zu den meistverkauften Winterreifendimensionen in den verschiedenen Produktsegmenten (Pkw, SUV etc.), zur erwarteten Absatzentwicklung sowie allerlei mehr Nützlichem/Wissenswertem ab sofort im internen Bereich der Verbandswebsite zum Herunterladen bereitstehen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.