TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Mehr Komfort bei der Abrechnung der Flotten

Seit dem 1. Juni 2016 arbeiten die der 4Fleet Group angeschlossenen Reifenfachhändler mit einer neuen FOS-Version bei der Abrechnung der Pkw- und Lkw-Flottenaufträge. Vorteile dieser neuen Version sind vor allem eine übersichtliche, intuitiv zu bedienende Oberfläche, gekoppelt mit den passenden Online-Hilfen für jeden Dateneingabeschritt bei gleichbleibender Grunddaten-Systematik. Christian Fischer, verantwortlich für 4Fleet Group in Deutschland, Österreich und der Schweiz, nennt die Vorteile des Prozesses: „Bei der Nutzung der neuen FOS-Version müssen sich die Partner der 4Fleet Group nicht groß umstellen, wenn sie die Abrechnung für die Flottenkunden über das System erstellen. Sie sparen aber definitiv wertvolle Zeit pro Vorgang durch wesentlich weniger Klicks und direkte Hilfe- und Beispielangaben pro Maske, die aufgerufen wird.“ cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.