Efleetcon: Reifenmessung mit digitaler Datenübertragung

Montag, 6. Juni 2016 | 0 Kommentare
 
Es muss schnell und unkompliziert gehen
Es muss schnell und unkompliziert gehen

Kaum fertig, schon im Einsatz: Das digitale Reifenmessgerät etirechecker von efleetcon war erstmals auf der Essener Reifenmesse zu sehen. Das Rostocker Systemhaus SDNord hat es an seinem Stand in Verbindung mit dem Rela-Reifenlagersystem gezeigt. Gerade dort, wo es schnell gehen muss, überzeuge der etirechecker durch das zuverlässige Messen von Profiltiefe und Luftdruck und die zügige digitale Übertragung der Reifendaten an das jeweilige Werkstatt-Management-System, heißt es von Seiten des Anbieters.

„Wir freuen uns, dass wir die Reifenlagerspezialisten der SDNord von unserem neuen Produkt überzeugen konnten“, betont efleetcon-Geschäftsführer Alexander Murad angesichts der Möglichkeit, den etirechecker auf der Messe erstmals einem größeren Publikum präsentieren zu können. Das digitale Reifenmessgerät ermöglicht es, den Luftdruck eines luftbefüllten Reifens zu erfassen und die so gesammelten Daten anschließend via Bluetooth an ein verarbeitendes Endgerät – wie ein Tablett, ein TBA, ein Smartphone oder einen PC – zu übertragen.

„Wenn es um Reifenwechsel und -einlagerung geht, ist es immer erforderlich, die Profiltiefe des einzelnen Reifens – und bei Nutzfahrzeugen auch den Luftdruck – zu erfassen“, verweist Murad auf die Erfahrungen im Zuge der efleetcon-Entwicklungen tirecon und etirehotel mobile. Mit der Reifenmanagementsoftware für Reifendienstleister, die vorwiegend bei Flottenchecks zum Einsatz kommt, und dem Reifenhotel ist das Unternehmen aus Aue bereits erfolgreich am Markt tätig.

Für den Reifenspezialisten war es keine Frage, dass eine schnelle und zuverlässige Datenübertragung von Reifenmessungen für ein effektives Arbeiten eine wichtige Komponente ist. Mit dieser Maßgabe wurde der etirechecker entwickelt. Mithilfe eines HID-Moduls kann das digitale Reifenmessgerät als „Tastatur“ an einem Endgerät via Bluetooth angemeldet und die Messwerte dann an ein verarbeitendes Endgerät übergeben werden. Unterstützt werden die Betriebssysteme Android, iOS und Windows.

Schnell und zuverlässig überzeuge der etirechecker beim Messen der Profiltiefen in Inch oder Millimeter, des Luftdruckes in psi oder bar und die Datenübertragung via Bluetooth. Deshalb dürfte das Messgerät „made in Germany“ besonders für Hersteller von Reifenmanagementsoftware, DMS-Anbieter, Entwickler von Werkstatt- und Reifenlagersoftware, Werkstattausrüster, Reifeneinlagerungsfirmen und die Reifenindustrie von Interesse sein.

Die Einbindung des Reifenmessgerätes, das komplett in Deutschland entwickelt und produziert wird, ist das eine, schnelles Laden der Daten, die Genauigkeit der Messungen und die lange Betriebsdauer des etirechecker das andere. Darüber hinaus wurde das digitale Messgerät noch mit LED, einem Tragegurt und einem großen Tastenfeld zur komfortablen Bedienung ausgestattet. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte, Reifen 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *