Beissbarth bietet sichere Montage auch für Runflat-Reifen

Mittwoch, 1. Juni 2016 | 0 Kommentare
 
Einfach in der Handhabung: Sabina Meyer präsentiere das Reifenmontiergerät MS 670 charmant und damit hatte Verkaufsleiter Davide Iacovelli (h.) auf die richtige Demonstration gesetzt.
Einfach in der Handhabung: Sabina Meyer präsentiere das Reifenmontiergerät MS 670 charmant und damit hatte Verkaufsleiter Davide Iacovelli (h.) auf die richtige Demonstration gesetzt.

Besonders robust und stabil präsentierte sich das neue Reifenmontiergerät MS 670 der Firma Beissbarth. Das Gerät ist mit dem Reifenabdrücker Ergo Control ausgerüstet, der schnelles und einfaches Arbeiten ermöglicht und Reifen und Felge vor Beschädigungen schützt. Ein seitlicher Radlift erlaubt ergonomisches Arbeiten mit geringem Körpereinsatz. Um dies zu demonstrieren, hatte sich Beissbarth extra Studentinnen für die Reifen 2016 eingekauft. Das Rad kann mit einem Center Lock mittig auf dem Montiergerät gespannt werden. Zudem besitzt das MS 670 einen hebellosen Montagekop0f und eine Assistenz-Säule mit zwei separat betriebenen Hilfsarmen. Damit ist einer sichere und schnelle Montage auch von Runflat-Reifen und Ultra-High-Performance-Reifen möglich. Der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (WDK) hat das Reifenmontiergerät für die Bearbeitung dieser hochwertigen Reifen freigegeben.

Am Gemeinschaftsstand von Beissbarth, Bosch und Sicam gab es noch weitere Neuheiten zu sehen: Viel Zuspruch fanden auch die neuen Reifenwuchtmaschinen WBE 4445 Sonar und WEBE 4220 Sonar Digital. Die sind mit einer neuen Funktion ausgestattet, mit der sich die Radbreiten berührungslos messen lassen. Nach nur sechs Sekunden Messung wird das Ergebnis beim WBE 4445 automatisch auf einem 19-Zoll-LCD-Monitor angezeigt, beim WBE 4240 erscheint es auf einer digitalen Anzeige. Damit spart der Anwender Zeit. Die direkte Auswahl der wichtigsten Auswuchtprogramme am Monitor trägt zum reibungslosen Arbeitsablauf bei. Die neuen Reifenwuchtmaschinen bieten die Möglichkeit, das Rad an der richtigen Unwuchtposition anzuhalten. Bei der WBE 4445 helfen zudem drei verschiedene Lasermarkierungen bei der manuellen Positionierung der Auswuchtgewichte. cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Reifen 2016, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *