Nexen Tire führt neuen HP-Ganzjahresreifen N’Blue 4Season ein

, ,

Für Nexen Tire steht der europäische Markt in einem ganz besonderen Fokus. Der koreanische Reifenhersteller baut derzeit in Tschechien seine erste Fabrik auf europäischem Boden, eine Fabrik, die den Hersteller einen großen Schritt voranbringen soll in der Abdeckung des Marktes und in Bezug auf seinen Vertrieb. Gleichzeitig investiert das Unternehmen weiter kräftig in Forschung und Entwicklung, wozu etwa auch das neue „Nexen European Technical Centre“ (im Nexen-Firmensprech „NTEC“ genannt) gehört, das derzeit in Kelkheim (Taunus) in der Nähe von Frankfurt im Entstehen ist. Diese Investitionen spiegeln sich nicht nur in immer neuen Aufträgen aus der Fahrzeugindustrie wider. Auch hält der Hersteller sein Produktprogramm für Europa immer aktuell, was sich nun wieder auf der Reifen-Messe in Essen zeigte, wo Nexen Tire einen neuen High-Performance-Ganzjahresreifen einführte: den N’Blue 4Season.

Der neue Ganzjahresreifen N’Blue 4Season hat sich gegenüber seinem Vorgänger insbesondere auf Schnee und Nässe weiterentwickelt, weshalb auch Europapräsident Seung-Do Jin große Stücke auf den neuen Alleskönner im Sortiment setzt

Der neue Ganzjahresreifen N’Blue 4Season hat sich gegenüber seinem Vorgänger insbesondere auf Schnee und Nässe weiterentwickelt, weshalb auch Europapräsident Seung-Do Jin große Stücke auf den neuen Alleskönner im Sortiment setzt

Nexen Tire hatte seinen ersten echten Ganzjahresreifen N’Priz 4S im Frühsommer 2013 auf den hiesigen Markt gebracht. Die Entwicklungssprünge in diesem Segment und die europaweit stark steigende Nachfrage nach den Alleskönnern – Nexen Tire rechnet von 2013 bis 2018 in Europa mit jährlichen Wachstumsraten von 11,6 Prozent und in Deutschland sogar von 14 Prozent – hat auch bei dem koreanischen Reifenhersteller Nexen Tire zu der Überzeugung geführt, den N’Priz 4S möglichst früh durch einen Nachfolger abzulösen, wie Europapräsident Seung-Do Jin im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Reifen-Messe erklärte. Auch mit dem neuen High-Performance-Ganzjahresreifen wolle der Hersteller sein „dynamisch-sportliches Image“ unterstreichen, so Jin weiter.

Nexen Tire führt seinen neuen HP-Ganzjahresreifen N’Blue 4Season zum Beginn des kommenden Jahres in zunächst 38 Dimensionen ein

Nexen Tire führt seinen neuen HP-Ganzjahresreifen N’Blue 4Season zum Beginn des kommenden Jahres in zunächst 38 Dimensionen ein

„Der N’Blue 4Season überzeugt durch seine ausgezeichnete Performance auf nassen Straßen und auf Schnee“, erläuterte Ralf Flachbarth, im NTEC für Automotive Engineering zuständig, der in Essen die Produkteigenschaften des neuen Reifens erläuterte. „Eine innovative Gummimischung und das spezielle 3D-Profildesign mit einem Außenbereich für trockene und nasse Straßen sowie zusätzlichen Mittelrillen für besten Grip auf Schnee machen den N’Blue 4Season zu einem echten Allrounder. Die optimierte Blocksteifigkeit sorgt für mehr Sicherheit bei allen Straßenverhältnissen und verbesserten Fahrkomfort. Seine ausgezeichneten Wintereigenschaften kommen durch die hohe Profillamellenanzahl zum Ausdruck“, so Flachbarth weiter anlässlich der Reifenvorstellung. Auch mit seinem laufrichtungsgebundenen Profildesign biete der Reifen State-of-the-Art-Technologie. Gerade in Bezug auf „den Entwicklungsschwerpunkt“ Schnee- und Nässeeigenschaften sei der neue N’Blue 4Season gegenüber seinem Vorgänger eine deutliche Weiterentwicklung.

Konzipiert ist der Reifen für den Einsatz auf Mittelklassefahrzeugen und in der Kompaktklasse. Der High-Performance-Ganzjahresreifen N’Blue 4Season tritt die Nachfolge des N’Priz 4S an und wird in Deutschland ab Januar 2017 von 13 bis 17 Zoll in insgesamt 38 Größen im Handel verfügbar sein. Die angebotenen Querschnitte liegen dabei von 70 bis 45 und die Breiten von 155 bis 225; es gibt einige XL-Versionen.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Nexen Tire den neuen Winterreifen Winguard Snow’G WH2 eingeführt. Mit der jetzt stattfindenden Einführung des neuen Ganzjahresreifen setze der Hersteller die komplette Erneuerung seines Sortiments für den Winter fort, erläuterte Flachbarth in Essen und kündigte weitere Produktinitiativen an. arno.borchers@reifenpresse.de

 

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten