Yokohama präsentierte Fußballnachwuchs

Freitag, 20. Mai 2016 | 0 Kommentare
 
Das Pfingst-Turnier in Ostrach hat Tradition
Das Pfingst-Turnier in Ostrach hat Tradition

Sparta Prag heißt der diesjährige Sieger des 46. Internationalen U19 Yokohama Cup für A-Junioren des FC Ostrach. Die Tschechen setzen sich in einem hochklassigen Finale allerdings erst im Elfmeterschießen gegen den Nachwuchs des englischen Klubs FC Watford mit 4:2 durch. Im Spiel um Platz drei besiegte der KV Brügge aus Belgien den als Turnierfavoriten gehandelten RB-Leipzig mit 2:0. Yokohama unterstützt das Traditionsturnier in Ostrach bereits seit zwölf Jahren. Spätere Nationalspieler wie Lukas Podolski, Kevin Kuranyi und Mehmet Scholl liefen hier einst als Jugendliche auf den Platz.

Insgesamt kickten 1300 Spieler in 120 Teams der Altersklasse U10 in 650 Spielen beim dritten Oki-Cup des TSV Meerbusch in der Nähe von Düsseldorf um den Turniersieg. Mit dabei war der Nachwuchs der von Yokohama gesponserten Profiklubs FC Chelsa aus England und von Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf. Beide schieden jedoch schon in der Vorrunde aus. Gewonnen haben die Jungs vom FSV Mainz 05. cs

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *