Pirelli sponsert Rennstrecke in Abu Dhabi

Ab sofort wird Pirelli der offizielle Reifenlieferant der Yas Racing School am Yas Marina Circuit sein. Dies ist der jährliche Austragungsort des Abu Dhabi Grand Prix. Das Sponsoring ergänzt Pirellis Engagement in der Formel 1 als offizieller F-1-Reifenpartner. Der italienische Reifenhersteller wird ab sofort alle Reifen für die 49 Wagen der Yas Racing School liefern. Zudem montiert Pirelli die Reifen auch auf die Motorsport-Management-Flotte der Rennstrecke. Insgesamt wird Pirelli jährlich 1.500 Reifen für mehr als 75 Fahrzeuge liefern. Am 27. November wird das letzte Rennen der Formel-1-Weltmeisterschaft-Serie in Abu Dhabi gefahren. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.