Neuer Chefstratege für Nokian

Timo Tervolin wurde zum Vice President Strategie und Unternehmensentwicklung berufen und gehört ab dem 6. Juni dem Managementteam des finnischen Reifenherstellers Nokian Tyres an. Seine Verantwortungsbereiche umfassen strategische Prozesse und Programme, Unternehmenszusammenschlüsse und Akquisitionen sowie Markt- und Wettbewerbsmonitoring. Tervolin kommt von Ingram Micro (Irvine/Kalifornien), einem Großhändler für Informations- und Kommunikationstechnologie, und hat auch bereits für den finnischen Technologiekonzern Nokia gearbeitet sowie davor für das Beratungsunternehmen Boston Consulting. Tervolin berichtet an den Nokian-Präsidenten und -CEO Ari Lehtoranta. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten