Hifly-Sortiment wird kräftig ausgebaut

Donnerstag, 19. Mai 2016 | 0 Kommentare
 
Das ausgebaute Sortiment der Exklusivmarke Hifly wird ein Highlight auf dem Essener Messestand von Van den Ban sein
Das ausgebaute Sortiment der Exklusivmarke Hifly wird ein Highlight auf dem Essener Messestand von Van den Ban sein

Reifengroßhändler Van den Ban Autobanden B.V. (VDB, Hellevoetsluis/Niederlande) baut das Sortiment seiner exklusiv vertriebenen Budgetmarke Hifly kräftig aus. Dabei sei das gute Verhältnis von Preis und Qualität gepaart mit dem breiten Portfolio die Stärke der Marke, heißt es in einer Presseaussendung. Außer Pkw-Sommer-, -Winter- und -Ganzjahresreifen nebst SUV-/4×4-, LLkw- und Caravan-/Trailerreifen gehört seit 2014 auch das Segment Lkw-Reifen zum Hifly-Angebot. Das Portfolio an Sommerreifen wird dieser Tage auf 234, das der Winterreifen auf 80 Größen ausgeweitet, sodass für Hifly mehr als 300 Artikelnummern zustande kommen. Gezeigt wird ein Ausschnitt aus dem Hifly-Portfolio in der nächsten Woche während der „Reifen“ in Essen auf dem VDB-Stand 2B38 in Halle 2.

Einige aktuelle Beispiele: Vom erst kürzlich von Van den Ban präsentierten neuen 4×4-/SUV-Profil Vigorous AT601 sind die ersten Größen bereits verfügbar, kurzfristig werden es 13 Größen von 215/75 R15 bis 265/75 R17 sein. Die Palette des seit 2015 angebotenen Hifly-Pkw-Ganzjahresreifens All Turi-221 wird auf 45 Dimensionen von 13 bis 18 Zoll, das LLkw-Ganzjahresprofil „All Transit“ auf die neun populärsten Dimensionen in 15 und 16 Zoll ausgebaut. Das Lkw-Sortiment wird um die vier Laufflächen HAR515, HAR518, HTL311 und HTM313 für die Lenkachse ergänzt, sodass die Lkw-Reifenpalette demnächst zehn verschiedene Profile in 27 Größen für alle erdenklichen Anwendungen umfassen wird. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte, Reifen 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *