Über 2.000 Lkw-Reifen gestohlen

Über 2.000 Lkw-Reifen hat ein 44-jähriger Reifenhändler aus dem österreichischen Marchtrenk illegal von einem anderen Händler aus Straßwalchen abtransportiert und ausländische Lkw-Fahrer weiterverkauft. Gestohlen wurden die Reifen zuvor von einem 49-jährigen Mitarbeiter in Straßwalchen. Nach den Ermittlungen der Polizei hat der beschuldigte Reifenhändler über einen Zeitraum von mehreren Jahren etwa 75 Fahrten mit einem Klein-Lkw unternommen und jeweils etwa 30 Reifen abtransportiert. Die beiden Hauptbeschuldigten sitzen in Untersuchungshaft. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.