Nexen Tire holt sich drei Preise bei Designwettbewerb

Mittwoch, 4. Mai 2016 | 0 Kommentare
 
Diese Reifen bekamen Gold und Silber für ihr Design.
Diese Reifen bekamen Gold und Silber für ihr Design.

Nexen Tire hat gerade mehrere Preise beim „A’ Design Award and Competition 2015/2016“ abgeräumt. Gold gab es für den koreanischen Reifenhersteller für den „All Road Transform Concept Tire“ und den „Winguard Snow’G WH“. Mit Silber wurde der „N’Fera Ru1“ ausgezeichnet. Angetreten war Nexen Tire beim weltweit größten Designwettbewerb in der Kategorie Fahrzeuge, Mobilität und Transport. Überreicht werden die Preise am 8. Juni 2016 im italienischen Como vom Veranstalter OMC Design Studios. Han Min-hyun, Vizepräsident von Nexen Tire: „Wir werden weiter daran arbeiten, dass wir durch hervorragende Qualität und kreatives Design wettbewerbsfähig bleiben.“

Der „All-Road Transform Concept Tire“ bietet beste Ergebnisse bei trockenen, nassen, verschneiten und eisigen Straßenverhältnissen. Der „Winguard Snow’G WH2“ liefert stabile Fahrergebnisse und hervorragende Griffigkeit bei Winterwetter und der „N’Fera Ru1“ ist ein Premiumreifen für SUVs.  cs

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *