Grenzwacht hat Auge auf Reifenschmuggel von Deutschland in die Schweiz

Dienstag, 3. Mai 2016 | 0 Kommentare
 
Während sich ein Reifenkauf in Deutschland für nahe der Grenze wohnende Schweizer seit der Abschaffung des Euro-Mindestkurses für die landeseigene Währung Franken mitunter lohnen kann, greifen sie laut einem Bericht der Badischen Zeitung beim Reifenservice aber trotzdem überwiegend auf Betriebe in ihrem Heimatland zurück
Während sich ein Reifenkauf in Deutschland für nahe der Grenze wohnende Schweizer seit der Abschaffung des Euro-Mindestkurses für die landeseigene Währung Franken mitunter lohnen kann, greifen sie laut einem Bericht der Badischen Zeitung beim Reifenservice aber trotzdem überwiegend auf Betriebe in ihrem Heimatland zurück
Seitdem die Schweizer Nationalbank Anfang 2015 den Euro-Mindestkurs für die landeseigene Währung Franken aufgegeben hat, scheint Reifenschmuggel zwischen Deutschland und der Alpenrepublik ein Thema zu sein. So berichtet es jedenfalls die Badische Zeitung. Hintergrund: Durch die Aufhebung des festen Wechselkurses kann es sich für nahe der Grenze wohnende Schweizer durchaus rechnen, zum Einkaufen nach Deutschland zu kommen – gerade wenn es sich um größere Anschaffungen handelt. Insofern ist das Ganze augenscheinlich auch mit Blick auf Reifen von Bedeutung für die Grenzwächter, zumal dem Blatt zufolge solche im Wert von über 300 Franken zollpflichtig sind. Von daher ist es nachvollziehbar, dass sie insbesondere zur jeweiligen Umrüstsaison im Frühjahr und im Herbst bei den Fahrzeugen, die tagtäglich die Grenze passieren, ihr Augenmerk darauf richten. „Aus langjähriger Erfahrung lässt sich sagen, dass tatsächlich Ende März bis Anfang Mai an gewissen Grenzübergängen zu Deutschland mehr Autopneus verzollt werden“, wird Patrick Gantenbein, Sprecher der Grenzwachtregion Basel, in diesem Zusammenhang zitiert. Zumal gleichzeitig vermehrt versucht werde, Reifen zu schmuggeln. „Da wir den Kalender und das Einkaufsverhalten der Einkaufstouristen kennen, achten wir während der Wochen im Frühling, aber auch im Herbst im Rahmen von Stichproben vermehrt darauf“, so Gantenbein gegenüber der Badischen Zeitung. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *