Girls’Day bei Borbet

Der Hersteller für Leichtmetallräder Borbet beteiligte sich auch in 2016 am Girls’Day und bot jungen Mädchen die Chance, einen Einblick in typische Männerberufe zu bekommen. Am 28. April konnten die Schülerinnen der Klassen 6 bis 9 in der Ausbildungswerkstatt am Standort Sauerland die Tätigkeitsbereiche der angehenden Werkzeug-, Industrie- und Zerspanungsmechaniker in der Praxis erkunden. Die Auszubildenden des Unternehmens standen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Sie erklärten und demonstrierten wichtige Grundlagen der manuellen und maschinellen Herstellungsverfahren.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten