SDS Systemtechnik zeigt in Essen „neueste Ideen“ – Austausch mit Kunden

, ,

Auch SDS Systemtechnik will die diesjährige Reifen-Messe wieder dazu nutzen, um einen umfassenden Überblick über das aktuelle Produktsortiment zu geben. Wie das Unternehmen aus Calw mitteilt, wolle man etwa die Shearografieanlage ITT Easy präsentieren, das „besonders ökonomische und effiziente Low-Cost-System“ für die Runderneuerung. Ebenfalls am Stand in Halle 11, Stand F11 zu sehen: die ITT-2 1280. Das Dreikopfprüfsystem mit automatischer Reifenkontur- und Barcodeerkennung sei „für maximale Automatisierung und und maximalen Durchsatz in der industriellen Prüfung von Karkassen und Reifen“ gemacht, so SDS Systemtechnik in einer Vorankündigung. Außerdem will das Unternehmen das „Bguide“ genannte kompakte und mobile Gerät zur einfachen Ermittlung der Restgummistärke beim Rauen oder zum Messen der Dicke und Verteilung von Bindegummi beim Belegen vorstellen. SDS Systemtechnik wolle aber nicht nur seine „neuesten Ideen“ auf der Reifen-Messe präsentieren. Das Unternehmen um Stefan Dengler und seinem Team wolle in Essen auch die Möglichkeit nutzen, sich mit bestehenden und potenziellen Kunden auszutauschen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten