Die Carmani 13 Twinmax geht mit neuen Oberflächen ins Frühjahr

Mittwoch, 20. April 2016 | 0 Kommentare
 
Echt grell: Oberfläche neon yellow
Echt grell: Oberfläche neon yellow

Pünktlich zur Saison schicken die Leichtmetallräderexperten der AD Vimotion GmbH (Unterensingen, Marken Oxigin und Carmani) ihr auf der Essen Motor Show im vergangenen November als Weltpremiere enthülltes Felgendesign CA 13 Twinmax mit neuen Finishes auf die Straße, zusätzlich zu den bekannten Finishes black-polish, black sowie den acht farbenfrohen Colour-Polish-Varianten nun auch in der innovativen Variante bright silver, einem kühlen sowie technisch wirkenden Silberton, der Chrom-Assoziationen wecken soll und als uneingeschränkt winterfest beschrieben wird. Ferner ist das Carmani-Design ab sofort auch mit verschiedenen Folienveredelungen in 300 möglichen Farbvarianten erhältlich.

Mit dem Größenportfolio der CA 13 Twinmax stößt die Zweitmarke des Anbieters in neue Dimensionen vor, reicht es doch von 8×18 über 8,5×19 bis hin zu 9×20 Zoll. Damit empfiehlt sich das von fünf Doppelspeichen-Paaren bestimmte Leichtmetallfelgendesign für eine umfangreiche Bandbreite von Fahrzeugen, von der Kompakt- bis hin zur Oberklasse. Für zahlreiche Anwendungen liegen zudem ABEs vor, sodass eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere häufig überflüssig ist. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *