Pneureo und Momo Tires eröffnen speziell gebrandetes Outlet im Westerwald

Dienstag, 19. April 2016 | 0 Kommentare
 
Dieser Tage eröffnen Pneureo und Momo Tires das erste Momo-gebrandete Reifen-Outlet in Deutschland und folgen damit guten Beispielen
Dieser Tage eröffnen Pneureo und Momo Tires das erste Momo-gebrandete Reifen-Outlet in Deutschland und folgen damit guten Beispielen

Durch Reifenhersteller bzw. Reifenlieferanten eingerichtete und gebrandete Stores kommen immer mehr in Mode. Im vergangenen Jahr eröffnete etwa die KSC Reifen Stephan GmbH ihren Betrieb in Kaiserslautern unter den Farben des Hankook-Konzerns, mit dem man als Master-Partner verbunden ist. Kürzlich eröffnete das Reifenhaus Caspar Wrede in Münster den ersten deutschen „Apollo-Vredestein-Flagship-Store“. In einigen Tagen nun eröffnet auch Momo Tires in Kooperation mit einem Reifenhändler ein speziell gebrandetes Outlet. Die Reifenmarke des italienischen Großhändlers Univergomma ist in Deutschland seit drei Jahren mit Jürgen Wägner (Direktor Vertrieb und Marketing DACH) engagiert am Markt tätig und kooperiert dabei insbesondere mit dem jungen Großhändler Pneureo in Oberdreis-Lautzert (Westerwald). Ebenfalls in Kooperation eröffnen nun Pneureo und Momo Tires Ende dieses Monats das erste Momo-gebrandete Reifen-Outlet in Deutschland, und zwar in Flammersfeld rund 15 Kilometer vom Pneureo-Sitz entfernt. ab

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *