TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Kraiburg Austria zur Reifen-Messe: „Runderneuert in die Zukunft“

, ,

Auf der diesjährigen Reifen-Messe Ende Mai dreht sich bei Kraiburg Austria alles rund um die Leistungsfähigkeit der Runderneuerten. Um dies auch optisch zu untermauern, will das Unternehmen in diesem Jahr in Essen fast sein komplettes Sortiment an Laufstreifen präsentieren. In einer Lebensgröße von 1,70 auf 0,35 Meter hängen rund 60 Grafiken von der Decke und zeigen von beiden Seiten Profile aus den Sortimenten K_base, K_tech und K_plus. Großformatige Plakate, die gut sichtbar hinter der Theke hängen, weisen auf die Kernthemen hin: „Mehr Laufleistung. Mehr Sicherheit. Mehr Traktion. Mehr fürs Geld.“

Die Optik ist das eine, harte Fakten sind das andere. „Genau diese hat Kraiburg Austria für seine Kunden – die Runderneuerungspartner – natürlich ebenso parat. Die Oberösterreicher haben sich in den letzten Monaten intensiv mit der Vergleichbarkeit von runderneuerten Reifen und Neureifen auseinandergesetzt. In zahlreichen Prüfstandstests mit den Kraiburg-Topsellern wurden belastbare Ergebnisse zu den drei auf dem Reifenlabel dargestellten Kriterien ermittelt: Rollwiderstand, Nasshaftung und Reifenabrollgeräusch. Einer der Testreifen, das Profil K 700, ist Teil der Ausstellung. Und so freuen sich die Spezialisten für Reifenrunderneuerung darauf, die Messebesucher mit den mehr als überzeugenden Daten zu beeindrucken“, heißt es dazu vonseiten des Materialanbieters. Das eine oder andere zusätzliche Gespräch soll außerdem wie gewohnt zur „Gin-Tonic-Time“ am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils ab 17:30 Uhr am Kraiburg-Stand in der Galeria (Halle 3, Stand GA 109) stattfinden. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.