US-Stahlcordfabrik wird von Bekaert ausgebaut

Donnerstag, 7. April 2016 | 0 Kommentare
 

Das belgische Unternehmen Bekaert – Weltmarktführer bei Stahlcord, der bei der Herstellung von Reifen benötigt wird – hat angekündigt, die Produktionskapazitäten in seinem Werk in Rogers (Arkansas/USA) um 50 Prozent ausbauen zu wollen. Mit dieser Maßnahme in der 1989 in Betrieb gegangenen Fabrik will Bekaert dem Wachstum im amerikanischen Automotivmarkt Rechnung tragen und schafft sukzessive mehr als hundert neue Arbeitsplätze. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *