Zenises eröffnet Regionalbüro in Australien

Zenises hat ein Büro in Sydney eröffnet. Wie das Unternehmen mitteilt, wolle man sich mit dem neuen Standort den Reifenmarkt in Australien sowie in Neuseeland und in den asiatisch-pazifischen Nachbarländern erschließen. Australien sei für Zenises „ein spannender Markt“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Parallel zur Eröffnung des Regionalbüros hat das Unternehmen auch einen Country Manager für Australien eingestellt. Neil Payda soll sich zunächst auf die Etablierung der Z-Reifen kümmern, die von Zenises vertrieben werden. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten