Formel 1 hält vorerst an Eliminations-Qualifying fest

Die harsche Kritik an dem neuen Eliminations-Qualifying in der Formel 1 hält auch nach dem gestrigen Bahrain-Rennen an. Ein erstes Treffen kurz vor dem Grand Prix, bei dem die Rückkehr zum althergebrachten System verabredet werden sollte, endete allerdings ergebnislos; man vertagte sich auf Donnerstag. Klar scheint indes: Eine Rückkehr zum bisherigen Qualifikationsmodus wird es wohl nicht geben. Medienberichten zufolge werde man sich wohl auf eine modifizierte Form des Formats von 2015 verständigen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten