Ex-Nokian-Tyres-CEO Kim Gran tritt von Ämtern zurück

Montag, 4. April 2016 | 0 Kommentare
 
Kim Gran zieht sich aus zwei weiteren Boards zurück
Kim Gran zieht sich aus zwei weiteren Boards zurück

Der ehemalige CEO von Nokian Tyres Kim Gran zieht sich aus weiteren Ämtern zurück. Wie das finnische Medium YLE Uutiset berichte, habe Gran jetzt dem schwedisch-finnischen Stahlkonzern SSAB mitgeteilt, er würde nicht für eine Wiederwahl für das Amt im Board of Directors zur Verfügung stehen. Die SSAB-Hauptversammlung findet diesen Donnerstag in Stockholm statt. Kurz zuvor hatte Kim Gran auch sein Amt im Board of Directors des finnischen Baukonzerns YIT Corp. niedergelegt, deren Vice-Chairman er war. Das Medium YLE Uutiset sieht dies im Zusammenhang mit den Reifentestmanipulationen bei Nokian Tyres, deren CEO Kim Gran von 2000 bis 2014 war, und die erst nach Grans Ausscheiden aus dem Unternehmen (April 2015) diesen Februar bekannt und durch den Nachfolger Ari Lehtoranta öffentlich kommuniziert wurdenab

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *