Yokohama produziert jetzt auch Seaflex-Schläuche in Italien

Freitag, 1. April 2016 | 0 Kommentare
 
Yokohama kann seine Seaflex-Schläuche jetzt auch in Italien produzieren
Yokohama kann seine Seaflex-Schläuche jetzt auch in Italien produzieren

Yokohama Rubber wird jetzt auch in seiner Fabrik im italienischen Ortona (Region Abruzzen) Seaflex-Schläuche für den Transport von Rohöl und Petroleumprodukten produzieren. Die Yokohama Industrial Products Italy S.r.l., eine Tochter des japanischen Reifenherstellers habe dafür jetzt die entsprechende Zertifizierung erhalten. Der Hersteller wolle sich dadurch von Wechselkursschwankungen unabhängiger machen und näher an die hiesigen Märkte kommen. Bisher konnte Yokohama die Seaflex-Schläuche lediglich in Japan produzieren. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *