Pirelli verkauft jetzt auch Nfz-Reifen in Nordamerika

Freitag, 1. April 2016 | 0 Kommentare
 
Pirelli will jetzt auch Reifen seiner Industrial-Sparte, die jetzt als TP Industrial firmiert, in Nordamerika anbieten
Pirelli will jetzt auch Reifen seiner Industrial-Sparte, die jetzt als TP Industrial firmiert, in Nordamerika anbieten

Im Zuge der Neuausrichtung seiner Strukturen und der globalen Etablierung der neuen Nutzfahrzeugreifensparte unter dem Namen TP Industrial will Pirelli nun erstmals auch Nfz-Reifen auf dem nordamerikanischen Markt vermarkten. Dies gab das Unternehmen gestern anlässlich der Mid America Trucking Show in Louisville (Kentucky/USA) bekannt. Der italienische Hersteller ist bisher ausschließlich in Mittel- und Lateinamerika mit entsprechenden Produkten vertreten und zählt dort auch zu den Marktführern, der in Brasilien auch zwei Nutzfahrzeugreifenfabriken betreibt. Die ersten speziell für den nordamerikanischen Markt hergestellten Reifen sollen in den kommenden Monaten verfügbar sein. Seit vergangenen Herbst laufen bereits Flottentests; auch in Bezug auf die Runderneuerungsfähigkeit der Reifen werden derzeit getestet. Das Nordamerikageschäft mit Nfz-Reifen unter dem Dach der neugegründeten TP Commercial Solutions L.L.C. der wird geführt durch Clif Armstrong. ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *