Piecha Design stellt die neue C-Klasse auf 19- und 20-Zöller

Dienstag, 29. März 2016 | 0 Kommentare
 
Piecha Design aus Rottweil hat sich um die neue C-Klasse gekümmert
Piecha Design aus Rottweil hat sich um die neue C-Klasse gekümmert

Piecha verleiht den AMG-Versionen der neuen C-Klasse von Mercedes-Benz noch mehr sportiven Biss. Mit optionalem AMG-Stylingpaket oder gar als 476 PS starker AMG C 63 ist das T-Modell der aktuellen C-Klasse bereits ab Werk äußerst sportiv unterwegs. Firmen-Chef Marcus Piecha baut gekonnt auf diesem Designfundament auf und will die letzten stilistischen Lücken im faszinierenden Sportdress ergänzen. Dazu gehören neben dem Aerodynamik-Paket von Piecha Design und den ausschließlich in Deutschland gefertigten Komponenten wie auch einer Leistungssteigerung die dazu passenden Leichtmetallräder. Piecha Design bietet dazu etwa die MP1-Monoblockfelgen in 19 Zoll oder etwa die MP5-LXM-Felgen in 20 Zoll an. Beide Felgendesigns sind wahlweise in einem hell-metallenen oder satinschwarzen Finish erhältlich. „So lassen sich die Aluminiumräder perfekt auf Lack und Look des eigenen Autos abstimmen. Schließlich gilt bei Piecha das Motto ‚Tailor Made Peformance’ – und das übrigens nicht nur im Hinblick auf die Optik.“ ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *