Bosch und Pirelli unterstützen Oldtimerveranstaltung in Hockenheim

Dienstag, 29. März 2016 | 0 Kommentare
 

Die Hockenheimring GmbH hat als Ausrichter der Oldtimerveranstaltung „Bosch Hockenheim Historic 2016“, die vom 15. bis 17. April auf der badischen Grand-Prix-Strecke stattfindet, die Pirelli Deutschland GmbH als Premiumpartner gewonnen. In dieser Funktion engagiert sich der Reifenhersteller am fraglichen Veranstaltungswochenende vor Ort unter anderem mit Bandenwerbung in der Boxengasse und an der Strecke, mit Beflaggung sowie Lauf-Promotions. „Wir sind sehr stolz, mit Pirelli einen neuen und starken Premiumpartner gefunden zu haben. Pirelli ist nicht nur eine internationale Topmarke, sondern auch ein renommierter Reifenhersteller im Oldtimersegment. Die Kooperation mit Unternehmen dieses Formats verspricht vor allem durch deren Erfahrungen und Know-how und deren aktives Engagement eine Bereicherung der Veranstaltung für Teilnehmer und Zuschauer“, so Georg Seiler, Geschäftsführer der Hockenheimring GmbH. „Wir freuen uns sehr, als Premiumpartner zum Gelingen dieser populären Veranstaltung beitragen zu dürfen“, betont Michael Blaufuss, Leiter Motorsport Pirelli Deutschland. „Wir werden die Gelegenheit nutzen, ein fachkundiges Publikum auf unser Reifenportfolio für den Klassikbereich hinzuweisen. In enger Kooperation mit den Herstellern bauen wir diese bei vielen Kunden immer beliebtere Produkt-Range mit unseren Hightech-Produkten kontinuierlich aus“, ergänzt er. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *